DAVE MACKEY

DAVE MACKEY "Interstellar Elephant Baby" Tour 2019

DAVE MACKEY

Musiker Dave Mackey singt und spielt im April 2019 wieder in Deutschland und bringt auch gleich seine neue Platte „Interstellar Elephant Baby“ mit.

Französisch sprechender Amerikaner mit Humor
Der Musiker Dave Mackey ist ein „bunter Vogel“, doch auf der Bühne hat der geborene US-Amerikaner, der auf Korsika lebt und dort Musik produziert, nur seine Gitarre und seine unverwechselbare Stimme. Keine Kinkerlitzchen. So zelebriert Mackey seine eigenen Songs.
Bei Dave Mackey kommt alles mit einer gehörigen Prise Humor daher. Diese verleiht seiner Musik und seinen Auftritten den unverwechselbaren Charakter. Geboren in Washington, hatten es Mackey als Teenager vor allem die Beatles, Stones und Led Zeppelin angetan. Mit 14 gründete er die erste Rockgruppe an seiner Schule in Seattle. Ein Jahr später folgten die ersten Gigs in Clubs und Bars. Mit 16 wurde er Mitglied im Jazz-Ensemble seine Schule. Count Basie und klassische Bigband-Standards gehörten nun ebenfalls zum Repertoire des jungen Gitarristen. Mit 20 Jahren siedelte Mackey nach Los Angeles über, wo er in verschiedenen Formationen und als Solist auftrat. Neun Jahre lang arbeitete er in verschiedenen Tonstudios Californiens, produzierte auch Musik für die TV-Show „Star Search“ und verschiedene Filme.
1990 kam er nach Europa, nach Nantes in der Bretagne. Auch hier fand Dave schnell Anschluss an verschiedene Rock- und Reggae-Bands und tourte mit seinem Solo-Programm durch die westlichen Provinzen Frankreichs. Ganz in sich versunken scheint er auf der Bühne mit seiner Gitarre zu verschmelzen. Ein fast andächtiger Moment. Bei Dave Mackey hört und spürt man Einflüsse von Hard-Rock, Country, Jazz, Bossa Nova und selbst klassischer Musik, aber immer vorgetragen mit einem Augenzwinkern.
So präsentiert der auch komödiantisch talentierte Vollblutmusiker heute ein vielschichtiges Repertoire. Gesanglich beherrscht er dabei die ganze Skala der Emotionen. Seine Devise auf der Bühne: „Singen und Spielen ist wie Atmen, je weniger ich darüber nachdenke, desto besser läuft es.“ Bei der Reihenfolge der Titel lässt er sich von der Stimmung des Publikums inspirieren. Seine Zuhörer bezieht er stets in sein Programm ein, lässt sie Teil der Show sein. Der französisch sprechende Amerikaner wird auch sein nicht ganz perfektes Deutsch gern vom Publikum 2019 korrigieren lassen.

DIE KONZERTE 2019

Freitag, 12.04.19, 20 Uhr, Kreuzgewölbe Schöngleina
Am alten Gut 17, 07646 Schöngleina
TICKETS

Samstag, 13.04.19, 20 Uhr, Gewehrsaal Schloss Ettersburg
Am Schloss 1, 99439 Weimar Ettersburg
TICKETS

Sonntag, 14.04.19, 20 Uhr, Historisches Gartenhaus im Logenhaus Altenburg
Johannisgraben 12, 04600 Altenburg
TICKETS

Dienstag, 16.04.19, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
Special guest solo & unplugged, opening act
FIELD COMMANDER C. The Songs of Leonard Cohen
Schloßstr. 2, 01067 Dresden
TICKETS

Mittwoch, 17.04.19, 20 Uhr, ART Stalker – Kunst Bar Events
Kaiser-Friedrich-Straße 67, 10627 Berlin
TICKETS

VERANSTALTER
Dirk Kamella
EVENT- & KULTURMANAGEMENT
Gneisenau-Studios
Querstraße 11
04889 Gneisenaustadt Schildau

Tel.      +49 34221 69935
Mobil  +49 152 02 02 60 82
Fax      +49 321 23 47 55 56
Mail: dirk_kamella@web.de