Christine Helms Konzert Auszeit mit Böttger Management Künstlervermittlung

„Auszeit“ ist der Name des ersten Albums von Sängerin und Songschreiberin Christine Helms. Frank Ramond, einer der erfolgreichsten Texter Deutschlands, fand auf Anhieb großen Gefallen an den Songideen. Bei dem im April veröffentlichten Album „Auszeit“ zeichnete Frank Ramond, der auch mit Annett Louisan, Roger Cicero und Ina Müller zusammengearbeitet hat, höchstpersönlich für drei Songs mit verantwortlich.

Die Künstleragentur BÖTTGER MANAGEMENT hat bereits in der Vergangenheit mit Christine Helms bei Events zusammengearbeitet. Gern möchten wir  Ihnen die sympathische und vielseitige Sängerin einmal persönlich vorstellen.

Christine Helms Konzert Auszeit mit Böttger Management Künstlervermittlung

Christine Helms bezeichnet sich selbst als „Suchende“. Sie singt in ihren Liedern vom Leben einer modernen Single Frau, die es nur ungern bleiben möchte. Ihre Erfahrungen als Single sind die Basis für 12 emotionale Songs. Die Songschreiberin und Sängerin beschreibt ihre Suche nach der richtigen Liebe. Ihre Erlebnisse mit den immer wiederkehrenden Ups & Downs des Lebens sind Inhalt ihres Albums „Auszeit“.

Ich habe mich nach vielen Jahren als Bandleaderin auf den spannenden Trip begeben, mich musikalisch neu zu entdecken. Alles hinter mir lassend, mir ernsthaft die Frage zu stellen, wer ich bin und welche Musik mir entspringen kann. Die vielen kleinen und großen Stürme haben in mir die überwältigende Sehnsucht geweckt, den Traum meines ersten eigenen Albums zu träumen. Und noch viel wichtiger…einige tiefe Begegnungen mit sehr wichtigen Menschen haben in mir das Bewusstsein geschärft, diesen Traum auch zu leben.

Zitat: Christine Helms

Das Album „Auszeit“ wurde vom Produzenten Mark Smith  produziert, der hofft wieder ein glückliches Händchen zu haben. Vor 17 Jahren hatte er dies schon einmal mit Johannes Oerding. Beide können sich hier mittlerweile über Gold, Platin und ausverkaufte Arenen freuen.

Christine Helms „Auszeit“ eine Empfehlung für Liebhaber angejazzter Popmusik

Liebhaber von jazziger Popmusik kommen bei dem Album „Auszeit“ von Christine Helms voll auf ihre Kosten. Auch den Freunden der Musik von Gregory Porter, sei diese CD empfohlen. In soulige Arrangements betten sich die klaren Melodien von Christine Helms. Musikalisch werden diese von einem klassischen Jazz Trio mit Drums, Kontrabass und Piano präsentiert. Das erste Releasekonzert „Auszeit“ gab es im Herbst 2018. Unter der musikalischen Leitung von Lutz Krajenski, (Gründer der Roger Cicero Bigband, Jan Delay, Annett Louisan…) begeisterte Christine Helms ihre neuen und alten Fans. Die Freude über diese Begegnung war riesig.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christine Helms ist sehr glücklich über die gefühlvollen Gitarrensoli des Jazz-Gitarristen Hanno Busch, der in 2018 den Jazz-Echo erhielt. Die musikalische Qualität ist der umtriebigen Künstlerin äußerst wichtig. Sie ist wahnsinnig glücklich über ihr Team, das von Beginn an begeistert war von ihrem Drive und der beindruckenden Ehrlichkeit.

Das Releasekonzert „Auszeit“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Stimme einer erwachsenen Frau, die sich traut, tief blicken zu lassen, macht es beim Zuhören leicht, sich mit dieser einfühlsamen jungen Frau zu verbinden.

Das sagen die Hörer zum Album „Auszeit“

Nachfolgend einige Rezenssionen:

Musik für jede Stimmung und Gelegenheit…Sehr gelungen!

Was soll man da noch schreiben. Musik muss man am besten selbst hören! Ich bin begeistert, muss jedoch vor absoluter Ohrwurmgefahr warnen.

Hörgenuss für Herz und Seele

Dieses Album ist eine Auszeit für die Seele und die Ohren. Tolle Texte, entspannte aber anspruchsvoll arrangierte Musik. Einfach ein Hörgenuss in der Manie von Roger Cicero!

Quelle: Rezensionen auf Amazon

Das Album ist hier zum Download erhältlich https://amzn.to/2JvMmVs

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.